Filmtipp: ALLES GUT

Im Dokumentarfilm ALLES GUT werden zwei Schulkinder, der achtjährigen Djaner aus Mazedonien und die elfjährige Ghofran aus Syrien, vorgestellt und auf ihrem Weg in einer neuen Heimat begleitet. Die Solidarität der Schulgemeinschaft ist vorbildlich:

Der Film erscheint in Gedenken an Djaners Schulleiter Henrik Klüver (1968 – 2016), der leider während der Dreharbeiten plötzlich verstarb. Ohne seine Unterstützung wäre dieser Film nicht möglich gewesen. Möge er in Frieden ruhen. In unseren Herzen lebt er weiter.